DE

Bitte wählen Sie eine Sprache aus

 
 
Suchen

Montage

Röchling Medical hat hohe Erfahrungswerte in einer Vielzahl von unterschiedlichen Montagesystemen und dazugehörigen Qualitätsüberwachungsfunktionen. Dabei werden unterschiedlichste Montageanlagen eingesetzt.

Röchling Medical verfügt über verschiedenste Montageanlagenausführungen und -funktionen und kann somit eine Bandbreite von Kundenwünschen abdecken. Die Montageanlagen sind sowohl vollautomatisiert, als auch halbautomatisiert:

  • Rotations- und Lineare Hochgeschwindigkeitsmontageanlagen
  • Ultraschallschweißen
  • Fügen/Verpressen
  • Tampon- und Offsetdruck
  • Rotationstampondruck
  • Ink-Jet-Druck
  • Automatische Verpackung

Darüber hinaus unterstützen verschiedenste Qualitätsüberwachungsfunktionen den Montageprozess und führen zu einem stabilen Montageprozess mit hoher Kapazität. Zu den Überwachungsfunktionen zählen:

  • Dichtigkeits- und Durchflussprüfungen
  • Vision-Systeme
  • Optische Vermessungen
  • Drehmomentprüfungen
  • Prävention von Störungen durch ständige Prozessüberwachungen

Mit Hilfe dieser Systeme kann eine hohe Montageanlageneffizienz sichergestellt werden (von 10 bis 200 Teile/Minute).

Kontakt

Teilen