DE

Bitte wählen Sie eine Sprache aus

 
 
Suchen
Röchling Medical Diagnostics

Diagnostik

Labordiagnostik

Röchling Medical ist ein führender Hersteller im Bereich der In-vitro-Diagnostik. Unsere Produkte werden in Labors zur Diagnose, Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen eingesetzt.

Mit unserer jahrelangen Erfahrung in der Produktion und mit Reinräumen, die selbst anspruchsvollste Herstellungsprozesse ermöglichen, erfüllen wir bei Röchling Medical die Erwartungen unserer Kunden und bietet ihnen sichere, sterile, funktionale Produkte mit einwandfreier Qualität. Unsere Erfahrung und Produktionstechnologien konzentrieren sich auf funktionale Elemente und die Herstellung von Produkten mit extremen Formen und Entwürfen. Dank unserer außergewöhnlich effizienten internen Entwicklungsabteilung für die Produktion können wir bei Röchling Medical unseren Kunden auch maßgeschneiderte Lösungen zur Verfügung stellen.

Röchling Medical bedient unter anderem die folgenden Bereiche:

  • Blutgasanalyse
  • Gewebediagnostik
  • Immundiagnostik
  • Hämatologie
  • Urinanalyse
  • Forschung und Entwicklung

Wir unterstützen unsere Kunden nach den höchsten Standards bei der Ausführung ihrer Projekte durch das Zusammenspiel von modernsten Geräten, wie beispielsweise unsere Hochleistungs-Spritzgussmaschinen, zuverlässigen Herstellungsprozessen und unserem Ansatz, stets den höchstmöglichen Output zu erzielen.

Röchling Medical stellt eine Komplettlösung zur Verfügung, die Entwurf, Produktdesign, Maschinenbau, Steuerung der Lieferkette und Herstellung umfasst. Unser hochqualifiziertes Team ist mit den strengen Gussverfahren für die Medizin vertraut und kann so die Nachverfolgbarkeit und Übereinstimmung mit den entsprechenden Standards für diagnostische Verbrauchsmaterialien sicherstellen.

Röchling Medical bietet seinen Kunden einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil: Da wir bereits früh in den Entwurfs- und Entwicklungsprozess involviert sind, können wir mithilfe von Software für prädiktive Analysen und eines erfahrenen Design-Teams die Herstellbarkeit der Produkte sicherstellen.

Point-of-Care Diagnostik

Ein Teil der Patientenpflege sind in zunehmendem Maße die Prävention und Früherkennung von Erkrankungen.  Aufgrund der steigenden Zahl von Krebs-, Autoimmun- und Infektionskrankheiten steigt auch der Bedarf an Point-of-Care-Diagnostik. Gemeinsam mit unseren Kunden schaffen wir bei Röchling Medical medizinische Innovationen. Diese verändern die Art, wie Krankheiten bei Patienten diagnostiziert werden und wie ihre Gesundheit erhalten wird, damit sie weiter ein gesundes Leben führen können.

Röchling hat in den letzten Jahren die Entwicklung zahlreicher innovativer medizinischer Produkte unterstützt, die sich an Branchenstandards orientierten. Dabei unterscheidet sich Röchling von seinen Mitbewerbern, da unsere Arbeitsweisen und Prozesse sicherstellen, dass wir konstant qualitativ hochwertige Produkte liefern. Wir möchten unsere Prozesse bei Röchling kontinuierlich verbessern und investieren daher laufend in hochmoderne Geräte. Unser Ziel ist es nicht nur, die anspruchsvollen und sich stetig verändernden Anforderungen der Point-of-Care-Branche zu erfüllen, sondern diese zu übertreffen.

 

Molekulardiagnostik

Mit der Analyse von DNS-Markern können Krankheiten auf molekularer Ebene diagnostiziert werden. In den meisten Fällen werden Erkrankungen erst entdeckt, wenn die ersten Symptome auftreten. Dies schränkt häufig die möglichen Behandlungsoptionen ein. Bei Röchling Medical entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden Produkte, die Krankheiten auf molekularer Ebene entdecken, noch bevor die Erkrankung Fuß fassen kann. Jeder Kunde erhält ein Projektteam, dass ihn beim Entwurf des Produkts, beim Maschinenbau, der Steuerung der Lieferkette und bei der Herstellung unterstützt. So schaffen wir Produkte, die höchsten Standards genügen. Investitionen in neue Maschinen und Ausrüstung sind für Röchling eine Priorität, um den Anforderungen unserer Kunden zu entsprechen. Wir gehen mit unseren Kunden eine Partnerschaft ein und arbeiten gemeinsam daran, ein Produkt herzustellen, das nicht nur Branchenstandards erfüllt, sondern auch dabei hilft, Leben zu retten.

Primärpackmittel

Röchling Medical gehört zu den führenden weltweiten Herstellern für In-Vitro-Diagnostik Primärpackmittel. Wir liefern Verpackungen für Produkte zur Prävention, Diagnose und Therapie von Krankheiten, sowohl für Labor- als auch für Point-of-Care-Diagnostik. 

Unsere qualifizierten Reinraumkonzepte gepaart mit langjährigem Produktions-Know-how erfüllen die Erwartungen der Kunden an keimarmen, funktionell und qualitativ einwandfreien und somit sicheren Verpackung. Wir bieten Erfahrungen und Produktionstechnologien besonders für extreme Formen und Geometrien sowie für funktionelle Elemente. Mit einer leistungsfähigen, eigenen Produktentwicklung ist Röchling Medical in der Lage, maßgeschneiderte Kundenlösungen zu verwirklichen. Besondere Designs, Größen oder extreme Geometrien sind Herausforderungen, denen wir uns gerne stellen. 

An allen Produktionslinien werden 100% Online-Prüfungen mit Hilfe von Kameras durchgeführt. So können Fehler am Produkt, Dichtigkeitsverlust oder Farb-/Materialabweichungen sofort erkannt werden um die zugesicherte Qualität herzustellen.

Auf Wunsch werden die Behälter nach der Produktion unter Reinraumbedingungen der Klassen GMP C+D oder ISO 7+8 auch noch zusätzlich sterilisiert.

Ein Highlight in diesem Bereich ist ein Diagnostikcontainer mit 600 ml Inhalt, seitlichem Sackloch, Gummistopfen und Folienversiegelung. Der Behälter wird im Extrusionsblasverfahren hergestellt.

Folgende Bereiche der Diagnostikanwendungen decken wir dabei u.a. ab:

  • Blutgasanalyse 
  • Gewebediagnostik 
  • Immundiagnostik 
  • Hämatologie 
  • Molekulare Diagnostik 
  • Prä- und Postanalytik 
  • Urindiagnostik 
  • Forschung und Entwicklung
  • Point-of-Care-Diagnostik
Kontakt
Looks good!
Looks good!
Looks good!
Looks good!
Please provide a valid address.
Looks good!
Looks good!
Please provide a valid country.
0 / 4500

Sie haben die Möglichkeit, eine Datei als Anhang Ihrer Nachricht beizufügen. Diese Datei muss als JPEG, PNG oder PDF-Dokument sowie im Bereich 3D-Druck als STP, STL, IPT vorliegen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie nur Dateien bis zu einer Maximalgröße von 8 MB anhängen können.

You must agree before submitting.
 Datenschutzhinweis
You must agree before submitting.
Loading...
Bill Ruth
Director Sales & Marketing
Kontakt

Teilen