DE

Bitte wählen Sie eine Sprache aus

 
 
Suchen
Drug Delivery Systeme
  • Medical
  • Marktsegmente
  • Pharma
  • Drug Delivery Systeme
  • Drug Delivery Systeme

     

    Röchling Medical ist ein verlässlicher Partner für die Konzeption, Entwicklung und Herstellung von verschiedensten, qualitativ hochwertigen Verabreichungssystemen für pharmazeutische Anwendungen mit langjähriger Erfahrung. Der Anwendungsbereich erstreckt sich über pulmonale, ophthalmische, parenterale, dermale, diabetische, bis hin zu onkologischen oralen Anwendungen.

    Die Fertigung erfolgt mittels hoch moderner Spritzguss-Maschinen und High-Speed-Montage- und Verpackungsanlagen unter kontrollierten und zertifizierten Klasse GMP C oder ISO 7 Reinraumbedingungen. Röchling Medical folgt GMP („Good Manufacturing Practice“) Richtlinien und wird so höchsten Standards für Hygiene, Qualität und Reinheit gerecht.

    Sympfiny®

    Das innovative Verabreichungssystem für multipartikulare Medikamente

    Medikamente in der richtigen Menge präzise und sicher über den Mund an Kinder zu verabreichen ist häufig schwierig. Die kleinen Patienten verweigern sich, weil viele Arzneien bitter schmecken. Ein führendes Pharmaunternehmen hat eine neuartige Darreichungsform entwickelt, um dem Problem zu begegnen: sogenannte multipartikulare Medikamente. Multipartikulare Medikamente sind winzige, 0,1 bis 0,6 Millimeter große Kügelchen, die eine schützende Beschichtung haben – ein Coating. Über das Coating lässt sich der Geschmack des Wirkstoffs neutralisieren, ohne dessen Wirksamkeit zu beeinträchtigen.

    Für diese neuartige Darreichungsform hat Röchling Medical in Zusammenarbeit mit HS Design aus Gladstone/USA das neue Medikamentenabgabesystem Sympfiny® entwickelt. Es ermöglicht die einfache und zuverlässige Verabreichung sowie die genaue Dosierung des Medikaments. So erleichtert die Innovation maßgeblich die sichere Behandlung von Kindern.

    Sympfiny® besteht aus einer Dose, in der sich die Arznei befindet, und einer passgenau dazu entwickelten Oralspritze zur Entnahme und Verabreichung des multipartikularen Medikaments. Die Oralspritze wird an die Dose angekoppelt, so dass das Medikament präzise dosiert entnommen und verabreicht werden kann. Durch ein Kunststoffteil in der Spritze lässt sich die Dosis sicher und nachvollziehbar voreinstellen. Mit dieser einfachen Handhabung kann man die multipartikularen Medikamente genauso exakt und sicher verabreichen wie flüssige Medikamente. Mit der Oralspritze wird dabei auf ein bewährtes System gesetzt, das Anwendern vertraut und bei flüssigen Medikamenten Standard ist.

    Mehr über Sympfiny® erfahren: https://sympfiny.com/

    Kontakt
    Looks good!
    Looks good!
    Looks good!
    Looks good!
    Please provide a valid address.
    Looks good!
    Looks good!
    Please provide a valid country.
    0 / 4500

    Sie haben die Möglichkeit, eine Datei als Anhang Ihrer Nachricht beizufügen. Diese Datei muss als JPEG, PNG oder PDF-Dokument sowie im Bereich 3D-Druck als STP, STL, IPT vorliegen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie nur Dateien bis zu einer Maximalgröße von 8 MB anhängen können.

    You must agree before submitting.
     Datenschutzhinweis
    You must agree before submitting.
    Loading...
    Kontakperson
    Valérie Duval
    Head of Sales Global Accounts
    Kontakt

    Teilen